Gamer-Forum

Alles rund um die Welt der Spiele!
 
StartseiteÜbersichtKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Testbericht: Planet Keane

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
coolastert
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Westerwald!

BeitragThema: Testbericht: Planet Keane   Di Jan 26, 2010 6:58 pm

Planet Keane ist ein von Studenten entwickeltes Jump and Run Spiel.
Download-Link

Vorteile: Keine ladezeiten
Nachteile: Schnell durch gespielt

Hier meine Meinung zu Planet Keane

Planet Keane ist in seinen Grundzügen wie ein Jump and Run Spiel aufgebaut, man sammelt Münzen um Punkte zu bekommen um in der Highscore Liste eingetragen zu werden. Außer den Münzen kann man noch Bananen, Kirschen oder Äpfel sammeln um die Lebensenergie wieder aufzuladen oder mehr Leben zu erhalten. Dabei schlüpft man in die Rollen des Blonden seltsam gehenden Keane. Keane kann dank seiner Fähigkeiten zu Springen oder mit nützlichen Waffen wie zum Beispiel: Pfeile oder Dynamit umzugehen kann er alle Hindernisse überqueren.
Im groben erinnert Planet Keane an Super Mario, aber wenn man sich etwas damit befasst hat dann merkt man das es nicht nur auf Schnelligkeit ankommt sondern vor allem auf: Timing, Intelligenz und die nötige Geduld. Die Gegner von Keane sollte man nicht Unterschätzen! Während sich Gegner wie der alte „Ariel „ oder Elias sich nicht wirklich zu helfen wissen, können andere wie Carlos oder Nero sich mit Sprengstoff und Feuer verteidigen. In jedem Level merkt man wie viel die Jungs sich angestrengt haben und mit Leib und Seele dabei waren.

Fazit: Ein Interessantes Spiel was aber keine große Story verspricht. Man sollte dieses Game aufjedenfall mal ausprobieren. Aber man muss eine menge Geduld mit bringen!

Also auf gehts und selbst versuchen.
Viel Spaß ......


Zuletzt von coolastert am Di Jan 26, 2010 9:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://gamer-forum.1forum.biz
Niggo



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 25.01.10

BeitragThema: Re: Testbericht: Planet Keane   Di Jan 26, 2010 9:06 pm

Danke Smile
Wir hatten eine Story, aber für die etwas kurze Zeit die wir hatten, wäre das gar nicht umsetzbar gewesen.
Kannst du eventuell den Download-Link auf unserer Homepage verweisen, damit wir die Download-Zahlen einsehen können.
Danke Wink
Nach oben Nach unten
coolastert
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Westerwald!

BeitragThema: Re: Testbericht: Planet Keane   Di Jan 26, 2010 9:10 pm

Niggo schrieb:
Danke Smile
Wir hatten eine Story, aber für die etwas kurze Zeit die wir hatten, wäre das gar nicht umsetzbar gewesen.
Kannst du eventuell den Download-Link auf unserer Homepage verweisen, damit wir die Download-Zahlen einsehen können.
Danke Wink
Is gemacht.
Nach oben Nach unten
http://gamer-forum.1forum.biz
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Testbericht: Planet Keane   

Nach oben Nach unten
 
Testbericht: Planet Keane
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gamer-Forum :: Rund um die Spiele :: Artikel Diskussion-
Gehe zu: